Zeynep Arslan – Listenplatz 3

Zeynep Arslan

Die Sozialwissenschaftlerin, Autorin und Projekt- und Eventmanagerin Zeynep Arslan wurde am 13. Dezember 1985 als Kind in eine Arbeiter*innenfamilie geboren. Schon jung wurde sie politisch und zivilgesellschaftlich sensibilisiert und aktiv. Sie hat Politikwissenschaften, Internationale Entwicklung und Gender Studies studiert und hat in Sozialwissenschaften promoviert. Gerade frauenpolitische Themen haben sie in ihrer Studienzeit geprägt. Seither ist sie aktivistisch in diesem Bereich tätig und arbeitet mit Frauen in der Bewusstseinsbildung und Selbstermächtugung. Zeynep Arslan hat zu dem eine Ausbildung als Gruppentrainerin. Schwerpunktmäßig arbeitet Arslan zu folgenden Themen: Identitäts- und Zugehörigkeitsentwicklungs- und Definierungsprozesse, Demokratisierungs-, Demokratieetablierungs- und entwicklungsprozesse, Frauenbewegungen und Gender, Hegemonie-, Macht- und Interessensverhältnisse, Minderheitendiskurse sowie Gruppendynamiken.